Lexikon






Vollguß

Der Vollguß ist eine Kombination der kleineren Teilgüsse. Er dient der allgemeinen Abhärtung, darf aber erst nach Eingewöhnung an die milderen Teilgüsse verabfolgt werden.: Arteriosklerose, Herzerkrankungen.
Ähnliche Begriffe




Anzeige