Lexikon






Jaspis

Mineral SiO2, eine immer Fremdbeimischungen enthaltende Abart des Chalzedon, undurchsichtig, grau oder verschiedenartig gefärbt mit vielen verschiedenen Bezeichnungen im Schmucksteinhandel. Die besondere Bedeutung des Jaspis im Mittelalter ergibt sich aus der Apokalypse, wo er als erster Grundstein des Himmlischen Jerusalem bezeichnet wird.

In der Edelsteintherapie hat er folgende Bedeutung:

beseitigt krankmachende Säfte aus dem Ohr.
Verschnupfung im seelischen und körperliche Bereich.

bunt
Regt an.
Löst Ängste und bringt Mut zur Veränderung.
Unterstütz Widerstandsfähigkeit.

gelb
Sensibilisiert das Mitgefühl.
Wirkt auf Blase, Leber, Gallenblase.
Regt die Bauchspeicheldrüse an.

rot
Kräftigt die Geschlechtsorgane.
Heilt Aorta und Ohrenleiden.
Hilft bei Schmerzen.

Anderer Name: Silex.

Zuordnung: Widder

Ähnliche Begriffe




Anzeige