Lexikon






Visualisationstechnik nach Krystal

Durch Arbeiten mit bestimmten Symbolen wird es dem Patienten möglich gemacht, sich von Abhängigkeiten, klar erkennbaren Sicherheitssymbolen und beherrschenden Faktoren seines Lebens zu lösen. Das können z.B. Eltern, Lehrer, Familienangehörige, Partner und Freunde sein, aber auch materielle Dinge und Ziele wie Geld, Beruf und jegliche Art von Besitz. Auch von den inneren Zwängen kann man sich mit dieser Methode befreien (z.B. Veranlagungen, Charakterzüge und familiäre Verhaltensmuster). Phyllis Krystal entwickelte diese spezielle Methode 1950, die sie seit 1982 in England publiziert.
Ähnliche Begriffe
  • Derzeit sind keine ähnlichen Begriffe vorhanden.
Zurück zur Liste




Anzeige