Lexikon






Veratrum album

Weiße Nieswurz, Germer. Der Wurzelstock, Veratri rhizoma, enthält verschiedene Alkaloide, die bei innerlicher Anwendung starke Vergiftungserscheinungen auslösen. Die Vagusreizung führt zur Pulsverlangsamung, Erbrechen und Empfindungsstörungen.

Die Droge ist Bestandteil von Schnupfpulvern.

In der Homöopathie ist Veratrum album das wichtigste Analeptikum.

Ähnliche Begriffe




Anzeige