Lexikon






Resistenzbildung

Bakterien haben die Fähigkeit, sich künstlichen Antibiotika anzupassen und so deren Wirkung ins Leere laufen zu lassen. Diese Entwicklung wird dadurch begünstigt, dass die Schulmedizin viel zu oft Antibiotika verordnet - oft auch, wenn sie gar nicht angezeigt sind oder bei Bagatellerkrankungen.
Ähnliche Begriffe




Anzeige