Lexikon






Regulationsstarre

Begriff aus der BFD. Funktionsstörung des Gewebes, das einen Reiz nicht mehr beantworten kann. Zeichen meist chronischer Erkrankungen. Eine vollständige Regulationsstarre gibt es im lebenden Gewebe nicht, aber eine annähernde.
Ähnliche Begriffe




Anzeige