Lexikon






Nahrungsreiz

Der bzw. die Reize, die von der Nahrung ausgehen. Aussehen, Geruch, Geschmack, aber auch die Vorstellung von ungewohnter Nahrung, außerdem eventuelle Schadstoffe.

Ein Mensch, der an Nahrungsmittelallergien leidet findet sofort andere Hinweise auf einen Reiz.

Es ist aber auch der Reiz gemeint, den man gezielt nutzen kann, um den Körper zu einer passenden Reizantwort zu provozieren. Dies wird z. B. durch Schaukeldiäten, Trockentage (mit verminderter Flüssigkeitszufuhr), Fasten und vermehrtes Kauen erreicht. Auch eine grundlegende Nahrungsumstellung bildet einen solchen Reiz, der positive Auswirkungen auf den Organismus haben kann.

Ähnliche Begriffe
  • Derzeit sind keine ähnlichen Begriffe vorhanden.
Zurück zur Liste




Anzeige