Lexikon






Heilwasser

Wasser, das in Heilwassertrinkkuren zu Heilzwecken verwendet wird. In Flaschen abgefüllte und versandte Heilwässer gelten nach dem Arzneimittelgesetz der Bundesrepublik Deutschland als zulassungspflichtige Arzneimittel, deren Qualität, Wirksamkeit und Unbedenklichkeit nachgewiesen sein müssen.

Heilwässer werden vorwiegend nach ihrer chemischen Zusammensetzung in etwa zwanzig Gruppen mit unterschiedlichen Indikationen eingeteilt.


Literatur

Gutenbrunner, Hildebrandt: Handbuch der Heilwasser-Trinkkuren, Sonntag Verlag, Stuttgart, 1994, ISBN 3-87758-015-7

Ähnliche Begriffe
  • Derzeit sind keine ähnlichen Begriffe vorhanden.
Zurück zur Liste




Anzeige