Lexikon






Cystus 052

Extrakt aus einer speziellen griechischen Varietät der Graubehaarten Zistrose (Cistus incanus L. Pandalis®), der u. a. vor Grippe- und Erkältungsinfektionen schützt. Dazu wird er lokal im Mund-Rachenraum angewendet, z. B. durch langsames Lutschen von Cystus052® Bio Halspastillen.

Anwendung: Vorbeugend und im Akutfall mehrmals täglich zwischen den Mahlzeiten (und/oder über Nacht) 1-2 Stück Cystus052® Bio Halspastillen langsam im Mund zergehen lassen.

Wirkweise: Cystus052 wirkt wie eine unsichtbare Schutzmaske, die die Viren daran hindert, die Körperzellen zu infizieren. So kann Cystus052 vorbeugend und therapeutisch gegen Grippe und Erkältung eingesetzt werden. Durch seine unspezifische Wirkweise bietet er breiten Schutz auch gegen bisher unbekannte Erreger. Gleichzeitig bleibt seine Wirksamkeit auch bei häufiger Anwendung erhalten, da die Erreger keine Resistenzen gegen den Extrakt entwickeln. Nebenwirkungen sind nicht aufgetreten.


Bezugsquelle für Cystus 052

in Apotheken oder online-Apotheken erhältlich.

Weitere Informationen

Fachinformationen zur Wirkweise

Hersteller-Informationen

Informationen zu Cystus 052

Cystus 052
Cistus incanus L. Pandalis®
Ähnliche Begriffe




Anzeige