Lexikon






Abmagerungskur

Extreme Form eigentlich sinnvoller Gewichtsreduktion, häufig psychisch bedingt. Besonders häufig bei jungen, schlanken Frauen, die meinen, zu dick zu sein. Die krankhafte Form wird Anorexia nervosa genannt.Extreme Formen der Gewichtsreduktion können im Allgemeinen nicht empfohlen werden, weil sie eine Gefahr für den Körper darstellen. Neben unmittelbaren körperlichen Schäden sind auch Langzeitfolgen, bedingt durch den Mangel an Vitalstoffen, zu berücksichtigen.Meist setzt nach einer solchen Kur Heißhunger ein, der das verlorene Gewicht schnell wieder kompensiert. Durch diesen sogenanten Jo-Jo-Effekt steigert sich letztlich das Gewicht.Sinnvolles Abnehmen wird immer darin bestehen, Kalorien zu reduzieren, dabei aber gleichzeitig vernünftige Eßgewohnheiten zu erlernen.Jedes Abnehmen muß durch Bewegung ergänzt werden. Wichtig ist ausreichendes Trinken.In vielen Fällen ist Übergewicht genetisch bedingt. Hier ist es am besten, wenn man lernt, sich so zu akzeptieren, wie man ist.
Ähnliche Begriffe
  • Derzeit sind keine ähnlichen Begriffe vorhanden.
Zurück zur Liste




Anzeige